Hasenbräu

Author: Manuel Studer

By in News 0

Rückblick Brauifest

Das Brauifest bei der Hof-Braui in Lohn Ammannsegg war ein voller Erfolg. Nochmals herzlichen Dank an das Team der Hof-Braui für das Organisieren. Wir hatten viel Spass bei euch zu Gast zu sein.

By in News 1

The student has become the master!

Vor etwas mehr als einem Jahr hat Christopher und Irene mit unserem Citra Pale Ale Rezept mit Brauen angefangen. Aus Spass wurde Ernst und es entstand die Brauerei Maihof – inzwischen Hoflieferant der Jazzkantine Luzern.

Damit nicht genug! Das Citra Pale Ale hat nun an den Luzerner Bier Kultur Tagen den 1. Platz in der Kategorie Durstlöscher gewonnen.

Herzliche Gratulation an die Brauerei Maihof – sozusagen unsere Schwester-Brauerei!

By in News Kommentare deaktiviert für Aecht Tradition

Aecht Tradition

Die Brauerei Schlenkerla in Bamberg ist für ihre Rauchbiere weltbekannt, insbesondere für das Aecht Schlenkerla. Wie auch die Hasenbräu handelt es sich dabei um eine traditionsreiche Brauerei in Familienbesitz.

Da uns Tradition und gutes Bier verbindet, hat nun Sophie unsere Biere mit nach Bamberg gebracht um diese dem Braumeister und Geschäftsführer Matthias Trum zur Verkostung zu bringen. In diesem Sinne, prost Matthias und danke Sophie!

Zwei glückliche Menschen mit Hasenbräu: Matthias Trum und Sophie Ranner
By in Gallery, News Kommentare deaktiviert für Hasenbräu goes West

Hasenbräu goes West

Um die stetige Nachfrage an der US Westküste zu befriedigen, gibt es nun auch eine Niederlassung in Oakland Kalifornien. Hier ein paar Impressionen vom ersten Brautag:

Special thanks goes to Lisa, Greg and Andy!

By in News Kommentare deaktiviert für Trump beendet Shutdown um Biervierfalt zu wahren!

Trump beendet Shutdown um Biervierfalt zu wahren!

Lotsen und Flughafensicherheitspersonal erschienen nicht zur Arbeit, Müll wurde nicht abgeführt und die Nationalparks blieben geschlossen. Die Nebenwirkungen des Haushaltsstreits in den USA waren vielfältig. Wer aber meint, dies sei das Schlimmste gewesen, der sei an dieser Stelle gewarnt: Viel dramatischer hat sich der Shutdown auf die Bierindustrie ausgewirkt. Da auch die TTB (Alcohol and Tobacco Tax and Trade Bureau) geschlossen blieb, konnten auch keine neue Bieretiketten bewilligt werden. Da jedes neue Bier eine solche Bewilligung braucht, gab es auch während dem ganzen Monat Januar kein einziges neues Bier in den USA (siehe auch „How the government shutdown impacts breweries“).

Da auch Trump ein leidenschaftlicher Biertrinker ist, wurde es ihm auf die Dauer dann doch zu langweilig und so hat er, trotz fehlender Finanzierung für die Mauer zu Mexiko, den Shutdown der Biervielfalt zuliebe beendet. Noch kurz vor Ende des Shutdowns twitterte er noch:

The democrats put craft beer at risk. So miserable and not acceptable. Total disaster! Make craft beer great again! #CRAFTBEERGREATAGAIN #DEMOCRATSDRINKLAGER #HAZYROCKS #MILKSHAKEIPASINCEBIRTH #IDRINKEVERYDAY #MAKESDESCISIONEASIER #NEVERSHUTDOWNBEER

Der bekennende Milkshake-IPA Trinker macht dabei keinen Hehl daraus, dass ihm die Entscheidungen meist lockerer fallen wenn er schon ein-zwei Milkshake IPAs intus hat. Schon früher als Kind mochte er Milkshakes und daher ist er nun umso glücklicher, dass ihm die Craft Bier Szene ein Milkshake Bier erfunden hat. Die Demokraten hingegen bleiben auf ihrem Lager Bier sitzen.

Das Parlament hat nun 21 Tage Zeit um den Haushaltsstreit zu beenden – ansonsten droht dem Land ein weiterer Shutdown. Da die Kosten für eine Mauer zu Mexiko für die Demokraten zu teuer bleiben wird, müssen neue Lösungen her. Da auch Ikea Gründer Ingvar Kamprad ein bekennender Craft Bier Liebhaber ist (vornehmlich das Premium Öl Bösøffn, zu finden gleich neben den 1$ Biergläser), bietet er mit der Börder Wåll eine kostengünstige Alternative, sodass es nicht wieder zum absoluten Bier-Albtraum kommt.

„Börder Wåll“: IKEA bietet Trump günstige Lösung für Mauer zu Mexiko an
By in News Kommentare deaktiviert für Jeder Schluck zählt !

Jeder Schluck zählt !

Vielen Dank an alle die sich grosszügig an unserer Spenden-Gala beteiligt haben! Unsere Geschenk-Päckli waren ruckzuck ausverkauft und haben 988.40 Fr eingebracht!
Wir haben nochmals aufgerundet und konnten 1500 Franken an die Gassenküche Solothurn überweisen.
Vielen Dank und guten Rutsch ins neue Jahr

By in Gallery Kommentare deaktiviert für Bierkulturreise: Piroggen & Bier

Bierkulturreise: Piroggen & Bier

Der Tradition folgend, ging die Crew der Hasenbräu auch dieses Jahr für eine Bierkulturreise auf Wanderschaft. Um dem Namen dieser Reise gerecht zu werden stehen dabei immer Länder mit einer tief verwurzelten Bierkultur im Vordergrund (nicht wie bei unseren direkten Nachbarländer). So besuchten wir in den vergangenen Jahren bereits Belgien, Tschechien, England, Dänemark und – dieses Jahr – Polen. Folgend ein paar Impressionen. Nebst tollem Bier und der Besuch beim polnischen Craft Beer Festival im Warschau, waren vor allem die Piroggen mit einer schmackhaften durchsichtigen Sauce ein wahres Erlebnis!

 

 

 

 

By in News Kommentare deaktiviert für Deja-vu?

Deja-vu?

Manche mögen denken wir sind Nerds. Stimmt. So dürftet ihr euch wohl jeweils dabei fühlen wenn ihr uns zuhören müsst:

Nun fragt ihr euch sicher wo man so ein Tausendsassa-Gerät herbekommt! Natürlich haben wir an dieser Stelle auch gleich den entsprechenden Einkaufstipp:

That UltraBeer Thing! The Craft Beer Gadget That Gives You The Best Beer Possible – Whether It’s Bottle, Can, Draught or Cask The UltraBeer Will Give You The Ultimate Beer Foam

Im Gegensatz zu unserem Bier hat das Produkt leider auch Nebenwirkungen. Folgend daher eine Warnung an alle Haustierbesitzer:

 

By in News Kommentare deaktiviert für Brand beim Malzlieferanten!

Brand beim Malzlieferanten!

Wir sind in grosser Sorge: Der bedeutenste Malzlieferant erlitt einen Grossbrand bei welchem 30 Tonnen Malz in Flammen aufgegangen sind. Nebst einem befürchteten Lieferengpass wird es wohl in naher Zukunft auch nur noch dunkle Biere mit schwarz geröstetem Malz geben. Die Hasenbräu Crew sieht aber in dieser Not auch eine Chance. Wir tüfteln schon an einem neuen Rezept für ein Carbon Pils welches sich durch kleine Schüttung (wir müssen haushalten) und einer leichten Note von verkohltem Dachstock auszeichnet!